Infos aus dem Schafskreis

eingetragen in: AKTUELLES, Allgemein | 0

Während der Bauphase des Kindergartens gab es vorübergehend keine Schafe im Kindergarten. Und die Schafe Pontus, Sternchen und Krümmelchen wurden in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Der Schafskreis nutzte diese Zeit um all die anstehenden Erneuerungen anzugehen. Es wurde unter fachmännischer Anleitung ein neuer Stall errichtet, auch die Raufe und der Zaun müssen noch erneuert werden. Damit neue Schafe zu den Herbstferien wieder einziehen können, ist die Unterstützung aller Eltern im Kindergarten gefragt.
Wir benötigen Hilfe bei der Finanzierung, weil die anfallenden Materialkosten bei weitem die finanziellen Möglichkeiten der „Schafskasse“ sprengen. Daher freuen wir uns über jede Spende! Spenden können im Kindergarten abgegeben werden oder auf das Konto (Betreff: Schafstallbau) überwiesen werden. Spendenbescheinigungen können ausgestellt werden.
Des weiteren freuen wir uns über tatkräftige Unterstützung bei der Fertigstellung des Geheges und des Stalls.

Was noch zu erledigen ist:

1. Stall mit Holz verschalen
2. Tür des Schuppens am Stall bauen und einbauen
3. Zaun an den Schafstall anschließen und ausbessern
4. Neue Raufe bauen

Wir freuen uns schon jetzt darauf in wenigen Wochen unsere neuen Schafe begrüßen zu dürfen, die bereits jetzt beim Schäfer Markus Goyert auf uns warten und der uns jederzeit mit Rat und Tat zur Seite steht.

Treffen zum Stall- und Gehegebau
   Samstag, 23.09. ab 10:30 am Schafstall
   Montag, 02.10. ab 10:30 am Schafstall
   Samstag, 07.10. ab 10:30 am Schafstall

Wir freuen uns über jede finanzielle Hilfe und Mitarbeit beim Gehege- und Stallbau!