Erweiterte Notbetreuung

Die erweiterte Notbetreuung im Kindergarten und die Kinderkrippe laufen seit dem 27.5.2020. Die Nachfrage nach Plätzen überschreitet schon jetzt bei weitem die vom Gesetzgeber geforderte Kapazitätsgrenze von 50 % der nach der Betriebserlaubnis genehmigten Plätze. Die Platzvergabe erfolgte nach einem von der Stadt vorgegebenem strengen Prioritätenprinzip.

Wir versuchen, den Druck auf die Politik über die Trägervertretungen in unseren Verbänden aufrecht zu erhalten und hoffen derweil auf positive Entwicklungen zum 15.6., wenn die derzeitige LVO außer Kraft tritt. Da einige Bundesländer in Bezug auf die komplette Öffnung bereits vorangeschritten sind, sind diese Hoffnungen vielleicht nicht ganz unbegründet.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns wissen, wenn Sie noch andere Möglichkeiten sehen, die Dinge zu beschleunigen.

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne per Mail unter info@gaensweide.de im Büro melden.

Wir wünschen Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund!